Kategorie: Produkte

Beschreibungen der Produkten

Pelmeni

Pelmeni in der Pfanne angebraten

Pelmeni sind russische Teigtaschen mit Hackfleich gefüllt, ähnlich wie die italienische Tortellini. Auch hier gibt es massive Unterschiede, es fängt schon damit an aus welcher ehmaligen Republik von Russland diese Teigtaschen kommen. Abhängig davon unterscheiden sie sich von Größe und Namen. Die typischen russischen Pelmeni sind von der Größe ein wenig größer als die italienische Tortellini. Hier ein Bild mit Pelmeni die in der Pfanne angebraten werden. Sobald ich ein vernünftiges Bild von den Pelmeni habe, wie wir sie Euch servieren werden, werde ich es an dieser Stelle zeigen, ansonsten schaut einfach mal bei google vorbei, da gibt es eine Menge Bilder davon. Natürlich werden sie alle nicht so schön und lecker sein wir unsere.

Schaschlik

Schaschlik ist nicht geleich Schaschlik. Es fängt schon damit an, das es verschiedene Arten von Schaschlik gibt, wie zum Beispiel der in Deutschland am verbreiteste Schaschlik ist der Ungarische mit Paprika, Zwiebeln und Fleisch auf einem Spieß. Wir machen Schaschlik auf russische Art und selbst da gibt es tausende von Rezepte.

Also bei uns muss das Fleisch in Stücke geschnitten 24 Stunden vor dem Grillen eingelegt werden. Auch hier gibt es Rezepte, bei denen das Fleisch nur wenige Minuten eigelegt werden muss, so zum Beispiel, wenn man das Fleisch mit Kiwis einlegt. Aber wir bauen auf die 24 Sunden, so wie ich es immer mache. Also das Fleisch wird in Schaschlik Stücke geschnitten und dann mit Zwiebeln und eine geheime Soße in einen Topf eingelegt.

Es darf erst auf den Spieß, wenn es auch direkt auf den Grill kommt. Somit ist garantiert, das dieser Schaschlik sehr weich und saftig wird.

Ihr werdet bestimmt begeistert sein, wenn ihr die ersten Stücke von uns probiert.

Wenn wir Schaschlik zu Hause machen, wo wir auch mehr Zeit haben, sieht ein Tellermit Schaschlik meisten so aus

WordPress PopUp Plugin